MP3

Sonntag, 5. Oktober 2008

Blip.fm (und ein bisschen Muxtape Update)

So. Ein Monat Selbstversuch ist mehr als genug Zeit sich eine Meinung zu erlauben. Ich mag Blip.fm.
Nachdem Muxtape abgeschaltet wurde (siehe auch), ist Blip.fm mittlerweile mein Haupt-Zeitvertreib mit Musik im Netz. Mache ein MP3-Mixtape, lade es auf Muxtape hoch und teile deinen Musikgeschmack mit anderen, war eine tolle Idee. Sehr ganzheitlich im Gedanken Lieblingsmusik oder interessante Zusammenstellungen mit anderen zu teilen, aber eben auch spannend zu durchstöbern, minimalistisch in der Aufmachung und äußerst unterhaltsam. Einzig über den Usernamen stöberte man und erlebte dank der überdurchschnittlich geschmackssicheren Community die ein oder andere Überraschung.

Blip-fm

Blip.fm nun geht einen Schritt weiter. Man bietet einzelne Songs an, postet diese in ähnlich wie bei Twitter (mit deren Service sich Blip genauso wie mit Last.fm auch synchronisieren lässt) in einem Stream und nutzt für die Wahl seiner Musik die integrierte MP3-Suchmaschine. Dies ist der größte Unterschied auch zu anderen Diensten, hier kann man nichts selbst hochladen, sondern ist darauf angewiesen, dass sich im Web ein gewünschtes MP3 befindet. Aber die Wahrscheinlichkeit ist insgesamt sehr hoch, vor allem für die Liebhaber zeitgenössischer Musik. Alte Säcke wie ich verzweifeln natürlich an der mangelnden Auswahl 80er Hardcore-Songs, 70er Punkrocks, Soul-Klassikern und der offensichtlich geringen Verbreitung 90er Jahre Musik aus dem Dance und Elektronik-Bereich. (Sucht mal einen Ed Rush-Track oder ähnliches, vielleicht gibt es ihn ja und die Suchmaschine ist eher so mittel, aber darüber kann ich leider nichts sagen.)



Das Prinzip ist einfach. Mal folgt der Public Timeline, findet einen guten Song von anderen, vergibt oder kassiert selbst Props, postet eigene Songs und bekommt selbst welche, folgt "DJs" deren Geschmack man sehr schnell in der Timeline ablesen kann und hat so auch einen personalisierten Follower-Musikstream, den man einfach laufen lassen kann. Replies, eine Anzeige der "Listener", die einem selbst folgen und eine Favoriten-Liste für Tracks, die man besonders mag und sich so speichert, das war es auch schon. Ein großer Spaß. Und wenn der brasilianische nette Onkel, der einen Nachmittag lang so tolle Lieder gespielt hat, am Ende doch wieder nur Dire Straits hört, dann wirft man ihn eben aus der Favorite-DJ-Liste. Zack.
Blip.fm - reccomended. Bitte folgen sie uvmann hier. Bis dann dann.

MuxtapeDown

P.S.: Ach ja, bei Muxtape tut sich was. Nachdem die RIAA den Dienst geschlossen hat, die Spinner, geht es weiter, wie auf der aktuellen Startseite beschrieben. Bewerten mag ich das so trocken derzeit noch nicht. Ein interessanter Beitrag über Alternativen und ein Kommentar zum Stand der Dinge gibt es bei den Gulli News.

Dienstag, 19. August 2008

RIAA seems not ok w/ Muxtape.com: down

Verdammter Mist. Meine weltallerliebste Webseite derzeit (nach vielleicht Twitter) ist down: Muxtape. Die kongeniale, ultraminimalistische Anlaufstelle für Getreamte-MP3-Mixtapes von Menschen aus der ganzen Welt mit oft sehr viel gutem Geschmack sorgt mit der untenstehenden Nachricht nicht nur bei mir für ein ungutes Gefühl - kaum steckt da mal kein Murdoch, Google oder der Teufel persönlich dahinter...

MuxtapeDown

Wer ein Interview mit Erfinder Justin Oulette lesen mag, findet hier im sehr guten Wired Listening Post-Blog eines aus dem April.

(via steaner)

Mittwoch, 26. Dezember 2007

Das Internet EU-weit filtern? Wie bitte? - Another dummdreiste Musikindustrie-Idee

Musikindustrie-Titanic

Es wird wieder Lobby-Arbeit betrieben, es wird wieder Bericht erstattet, sie werden es niemals lernen. Erneut wünscht man sich nach dem Lesen dieses Artikels auf SpOn, dass diese gottverdammte, heuchlerische Industrie doch bitte ganz bald komplett den Bach runter geht, damit etwas wirklich Neues entstehen kann. So jedenfalls kommen wir alle nicht weiter.
Denn wenn es nach "ihnen" geht heißt es bald: Willkommen im Internet 3.0. Demnächst mit neuen Superladezeiten pro Seite. In knapp 10 Minuten sind sie dabei. Eine jämmerliche Branche macht es möglich.
Liebe Musikindustrie, ihr wisst doch was das Sprichwort sagt: Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen. Da nutzt es auch nichts, wenn ihr weiter davon faselt, es wäre angebracht für das Kulturgut (eure Produkte) zu kämpfen. Denn in Wirklichkeit kämpft ihr nicht wirklich, sondern rudert alibimäßig mit dem kleinen Finger, quasi als letzte Zuckung, während euch das eiskalte Wasser nach dem Untergang eurer Cashcow längst bis zum Kinn reicht, unter euren Füßen nichts als die Tiefe des weitweiten Internetozeans:

"So ist der Stolz nun einmal: Ein Plädoyer der Elenden." (Jean-Paul Satre)

Donnerstag, 6. Dezember 2007

RCRD LBL

Rcrd-Lbl

Gnz grßrtg!

Dienstag, 6. November 2007

MP3-Suche

So gottverdammt praktisch.

Doch doch, ist super das Ding, aber uvmann scheinbar kein beliebter Songtitel. ;o)

Seeqpod

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Mobile Strike Compromise...
iis certainly also 100% free and functions flawlessly.
mobile strike hack free gold generator no survey (Gast) - Sa, 2. Apr, 08:42
Mobile Strike gold Crack...
Uncollected vips will be permanently reduction and...
mobile strike hack free gold vip (Gast) - Mi, 16. Mrz, 07:39
oFEQEChf
At last! Soemnoe with the insight to solve the problem!
Morey (Gast) - Sa, 8. Sep, 20:55
Do you knouw "bijo cal"
Hi! I saw your name at UNIALOCK user's blog list! Because...
emiko (Gast) - Mi, 24. Jun, 10:40
Let's get ready to tumbl(r)
Lange ist hier nichts mehr passiert. was (neben Urlaub...
uvmann - Fr, 20. Feb, 00:43
We Will Rock You - Queen...
(via)
uvmann - Mi, 4. Feb, 18:06
Franz Ferdinand
Der olle uvmann hat mal wieder ein Interview gemacht....
uvmann - Mi, 4. Feb, 15:48
gerade zufällig...
http://www.flickr.com/phot os/katjaklein/2948168029/
froschgesicht (Gast) - Fr, 23. Jan, 07:38
Umzug
kannst wieder nach köln ziehen. poldi kommt zurück....
Ahrensfeld (Gast) - Di, 20. Jan, 07:56
großartig! :)
großartig! :)
mmmatze (Gast) - Do, 8. Jan, 23:58
Lernert Engelbert &...
NO NO, NO NO, NO NO, NO NO THERE'S NO LIMIT. Lernert...
uvmann - Do, 8. Jan, 22:55
Der Prinz kütt zurück
Wochen-, monatelang nervte das Thema durch alle Medien....
uvmann - Do, 8. Jan, 22:27
ja. toll. frohes neues!
ja. toll. frohes neues!
supermalko (Gast) - Do, 8. Jan, 18:21
Thorsten Schäfer-Gümbel...
Über "TSG jetzt live im Netz verfolgen... (hochgeladen...
uvmann - Di, 6. Jan, 17:04
i like.
i like.
dus - Di, 6. Jan, 16:40

Twitter dir einen

    QR

    Photobucket

    Last.fm

    Archiv

    August 2017
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
     
     1 
     2 
     3 
     4 
     5 
     6 
     7 
     8 
     9 
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
     
     
     
     
     
     

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    Status

    Online seit 3571 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: Sa, 2. Apr, 08:42

    Social Bookmarks




    Stumble It!

    Zufallsbild

    Matador

    Hör zu

    Zähle-uvmann, Töchter & Söhne

    Alle Links in Popups öffnen

    alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

    Credits

    vi knallgrau GmbH

    powered by Antville powered by Helma


    Creative Commons License

    xml version of this page
    xml version of this page (summary)
    xml version of this topic

    twoday.net AGB


    Allgemein
    Around the world
    Art is hard
    Extraterrestrial Art
    Fashionpassion
    Gadgets
    Games
    I fought the law
    Krank
    Legenden
    Magazine
    MP3
    Musikzwodrei
    Nerds
    Net
    Shop til you drop
    ... weitere
    Profil
    Abmelden
    Weblog abonnieren